Radon-Bäder und Trinkkuren

Bad Brambach besitzt die stärksten Radon-Heilquellen weltweit, die in Form von Bädern und Trinkkuren verabreicht werden. Bei einem 20 minütigem Radonwannenbad in ca. 270 Liter Heilwasser (Badetemperatur zwischen 32 und 39 Grad Celsius) wird das gelöste Radon (ein Edelgas) über die Haut und über die Atemwege in den Körper aufgenommen. Es bewirkt eine Ausschüttung körpereigener, schmerzstillender Stoffe, eine Stimulierung des Immunsystems und Anregung der Selbstheilungskräfte. Besonders wirkungsvoll sind Radonanwendungen bei der Behandlung von entzündlich-rheumatischen und degenerativen Erkrankungen des Stützapparates, Rheuma und Morbus-Bechterew sowie bei Herz- und Kreislauferkrankungen. (Quelle: Kur- und Fremdenverkehrsverein e.V., Bad Brambach)

Ärztliche Empfehlungen

Für das Landhotel Jungbrunnen, Bad Brambach

Sie kennen das: Muskeln, Sehnen und Gelenke schmerzen, doch die Ärzte haben keine Erklärung dafür. Vielleicht ist es weder Rheuma oder Arthrose, noch Arthritis oder Gicht, doch mit zunehmendem Alter nehmen auch die Beschwerden zu.

Sie wollen keine Medikamente nehmen, fürchten die schrecklichen Warnungen  der Beipackzettel, ziehen stattdessen Naturheilmittel vor, doch viele davon zeigen keine dauerhafte Wirkung.

Sie leiden und sind ratlos, und die Suche im Internet bleibt ohne Ergebnis.

Da ist für Sie das natürliche, ungefährliche Radon-Bad, kombiniert mit Kohlensäure und Stromdurchflutungen (Stangerbad) das ideale, langerprobte und –ersehnte Mittel der Wahl. (*)

Verbinden Sie  erholsame Ruhepausen zwischen den Anwendungen mit einer Trink-Kur in der Quellen-Halle bei den freundlichen Mitarbeiterinnen der Sächsischen Staatsbäder und genießen Sie  Massagen oder Wellness-Behandlungen.

Doch gerade wenn eine der klassischen Diagnosen für Sie zutrifft wie Arthrose, Rheuma, Morb. Bechterew, Asthma, chronische Bronchitis usw., dann sind Sie hier an der richtigen Stelle.

Nach einiger Zeit spüren Sie eine anhaltende Linderung Ihrer Beschwerden, und Sie kehren nach Hause zurück im Bewußtsein, daß noch längst nicht Alles verloren ist.

Von den Anwendungen zurück im gemütlichen Landhotel Jungbrunnen, fühlt man sich magisch angezogen von den bequemen Betten und ruht aus, bis das Restaurant öffnet und mit herrlichen, bodenständigen Kreationen aus dem Erzgebirge und dem Vogtland Gaumen und Sinne betört.

Den folgenden Tag mit Anwendungspause verbringen Sie mit ausgedehnten Spaziergängen, Fahrten zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten oder lassen sich mit der Vogtlandbahn nach Plauen, Franzensbad oder Eger bringen.

Sie erleben, wie der kleine Zug eine einstmals strengstens bewachte Grenze überschreitet, das Personal gewechselt wird, und schon haben Sie einstmals mondäne Schauplätze erreicht, die ihren einstmaligen Prunk noch nicht verloren haben.

Zum Landhotel Jungbrunnen zurückgekehrt, fühlen Sie sich wieder wohl geborgen, dafür sorgen Manuela und Jochen Nobis mit unaufdringlicher Gastfreundschaft und einer aufrichtigen Herzlichkeit, gekrönt von einem freundlichen Lächeln.

Ihren Aufenthalt in Bad Brambach werden Sie gewiss nicht so schnell vergessen, ebenso wenig wie ich selbst: schon zum vierten Mal bin ich hier gewesen.

„Das bin ich meiner Gesundheit einfach schuldig …!“

Herzlichst, Ihr

Dr. med. Kurt Benzinger,  ehemals Landarzt in Dietramszell  (bei Bad Tölz)

(*) Anmerkung: Nähere Informationen zu Radon und dessen Wirkungen finden Sie auf den Internet-Seiten der Sächsischen Staatsbäder-GmbH (www.saechsische-staatsbäder-gmbh.de)© 2017 Dr. Kurt Benzinger

Das Sächsische Staatsbad Bad Elster und Bad Brambach lädt Sie zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Ob Kur, Prävention oder einfach zum Wohlfühlen, in Bad Brambach finden Sie zahlreiche Angebote die Ihnen gut tun. Zu den anerkannten Heilquellen gehört auch die weltweit stärkste Radonquelle in Bad Brambach. Ob Massagen, Sauna, medizinische Anwendungen oder Kosmetikangebote in dem modernen Therapie- und Wohlfühlzentrum der Sächsischen Staatsbader GmbH erwartet Sie Ihr individuelles Programm.

3 Tage 2 Nächte im DZ inkl. Frühstück ab 199,- €

  • Wohlfühlanwendungen Ihrer Wahl im Wert von 80 €

Und vieles mehr – täglich kostenfrei für Sie:

  • Eintritt Bade- und Saunalandschaft mit Saunadorf
  • Eintritt Fitnessraum im Therapie und Wohlfühlzentrum
  • Mineralheilquelle zum Trinken
  • Leihbademantel (vor Ort) für die Dauer Ihres Aufenthaltes